Neue Ideen • Krankenhaus-Förderverein • Singen

Eine wundervolle Aktion nach der anderen…

Ein Krankenhaus ohne Förderverein ist wie die sprichwörtliche Suppe, ohne Salz! Das Hegau-Bodensee-Klinikum Singen feierte Anfang 2019 sein 90jährige Bestehen – der Krankenhausförderverein wurde 1987 gegründet. Etwa 300 Mitglieder kümmern sich um außergewöhnliche Aktionen, die mit Spenden finanziert werden.

Am 11. März 2020 hat der Verein eine neue Vorsitzende gewählt, Juliane Bani – ein Wirbelwind mit vielen neuen Ideen und schier unerschöpflicher Power! Ihre Vorgängerin, Petra Martin-Schweizer, hat in den letzten sechs Jahren vieles vorangebracht und in die Wege geleitet – die Liste der geförderten Projekte ist lang!! Die Spendensammlung für die Renovierung der Klinik-Kapelle war ein enormer Kraftakt – verläßlich und unaufgeregt war Frau Martin-Schweizer immer mit Rat und Tat zur Stelle.

Inzwischen stehen erneut wichtige Projekte an, die ihre Nachfolgerin, Julia Bani mit Power und Konsequenz angeht. In Zeiten des Pflegenotstands sind innovative Konzepte gefragt, wie z.B. ein “Speed Dating“ für Pflegekräfte: Es wird ein Buffet geben, die Interessierten können sich ohne Terminvereinbarung vorstellen, danach folgt ein Rundgang durchs Klinikum. Falls sich aus dieser Aktion mit relativ wenig Aufwand und erfreulichem Ertrag Einstellungen ergeben, wie dies bei einer befreundeten Einrichtung der Fall war, umso besser– einen Versuch ist es Wert!

Für die Abteilung Onkologie hat sich Professor Harder etwas Neues einfallen lassen, das den Patienten bestimmt gut tun wird: einen Aroma-Massage-Tag mit Naturölen, die vom Förderverein gespendet werden…

Das Glasdach des beliebten Café Lichtblick ist an einigen Stellen undicht! Unschöne Wasserflecken auf dem Teppichboden sind die Folge! Oberbürgermeister Bernd Häusler Patienten, Gäste und nicht zuletzt das fleißige Personal freuen sich bestimmt, wenn das Dach abgedichtet wird… vielleicht möchte sich der eine oder andere mit eine kleinen oder großen Spende an der Instandsetzung beteiligen – jeder Betrag hilft!!

Wir freuen uns über jede Spende – und sagen DANKE

Ihr Krankenhausförderverein Singen:
Sparkasse Singen-Radolfzell
IBAN: DE59 6925 0035 0003 0530 06
BIC: SOLADES1SNG

Bei Spenden unter 100,00 Euro gilt der Überweisungsschein als Spendenquittung, bei Spenden über 100,00 Euro senden wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zu.

Lachen ist Leben… Klinik-Clowns!

Seit Mai 2000 verschenkt Tillie Krüss (Martina Biehler) einmal wöchentlich in der Kinderklinik des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen ihr Lachen und bringt Farbe in den Klinikalltag. Tiliie Krüss versprüht ihren gesunden Humor, gewürzt mit kessen Sprüchen und jeder Menge Spaß im ganzen Haus. Foto: © HBK-Klinikum, Singen


Der neue Vorstand des Krankenhaus Fördervereins Singen
besteht seit der Neuwahl am 11. März 2020 – Mitglieder sind:

Oberbürgermeister Bernd Häusler, Ärztlicher Direktor Prof. Frank Hinder als stellv. Vorsitzender, die neue Vorsitzende Juliane Bani, die neue Schriftführerin Frauke Soukop, Beirat Prof. Andreas Trotter, Kassier Dr. Alexander Endlich, Beisitzer Karl Mohr, Beisitzer Dr. Benedikt Oexle und neuer Beisitzer Dr. Volker Steinecke und die Beisitzer Heinz Brennenstuhl, Dr. Franz Hirschle und Ralf Baumert.

Beitragsbild: Vor dem Eingang zur Kinderklinik stehen von links: (Beisitzer) Prof. Andreas Trotter und Chefarzt der Kinderklinik, (Schriftführerin) Frauke Soukop und die (1. Vorsitzende des Krankenhaus-Fördervereins)
Julia Bani – Foto: (c) R. Bosch